Geglückte Debüts


 

 

Der FC zeigte eine Reaktion auf die beiden letzten Niederlagen. Nach dem schlechten Spiel gegen den KGV zeigte man diesmal ein anderes Gesicht und spielte ein souveränes Spiel. Quasi mit dem Halbzeitpfiff erzielte Sascha die hochverdiente 1:0 Führung. In der Halbzeit wurden dann ein paar Dinge angesprochen, die verbessert werden können. Laufwege und die Hektik im Passspiel. Dies versuchte man in Hälfte 2 zu verbessern. Der FC legte dann in Form von Phil und Marcel noch 2 Buden obendrauf und ließ dabei hinten absolut nichts anbrennen. In diesem Sinne ein sehr geglücktes Debüt für den Trainer Sven und den neuen Spieler Johannes.

 

Zum Spielbericht

 

 

   
© ALLROUNDER